Dank allen Mitwirkenden des Benefizkonzertes

DruckversionSend by email

Am Sonntagabend erlebten die fast 300 Besucher des traditionellen Benefizkonzerts des THG eine schöne musikalische Einstimmung in die Adventszeit.

Mit Stücken und Liedern verschiedener Epochen und Stilrichtungen musizierten das Vororchester unter der Leitung von Tobias Altvater, das Blasorchester unter der Leitung von Jens Jourdan, der Unterstufenchor unter der Leitung von Kai Schreiber und das Vokalensemble unter der Leitung von Tina Ternes. Neben den größeren Ensembles des THG spielten auf dem Benefizkonzert wieder Schülerinnen und Schüler in verschiedenen kleineren Ensembles oder solistisch.

Abgeschlossen wurde das Konzert mit dem gemeinsam gesungenen und gespielten Adventslied „Macht hoch die Tür“. Nach dem Konzert boten Schülerinnen und Schüler aus der MSS 11 Glühwein, Kinderpunsch und Lebkuchen an. Alle Besucher spendeten nicht nur den Musikerinnen und Musikern begeisterten Applaus; auch der Verein „Schams“, der Kinder und Jugendlichen in Syrien und angrenzenden Ländern Bildung ermöglicht und von unserem Schulpaten Rafik Schami mitgegründet wurde, darf sich über eine Spendensumme von 1.823 € freuen.

Allen Schülerinnen und Schülern, die dieses Jahr beim Benefizkonzert mitgemacht haben, sei herzlich gedankt. Es war ein gelungener, stimmungsvoller Abend!