Verleihung der DELF Diplome 2018

DruckversionSend by email

DELF-Diplome 2018 

 

Stolz halten 16 Schülerinnen und Schüler ihr DELF-Diplom in den Händen. Zu Recht. So bescheinigt es Ihnen international anerkannte Sprachkenntnisse einer bestimmten Niveaustufe der französischen Sprache.  

Die Vorbereitung auf die DELF-Prüfung fand teils in eigenen AG-Stunden statt, teils bereiteten die Schüler sich selbst auf das Examen vor. Spannend wurde es auch dieses Mal wieder am Tag der mündlichen Prüfung, die an einer Kaiserslauterner Schule von französischen Muttersprachlern abgenommen wurde. Immer die bange Frage der Schülerinnen und Schüler: Besteht mein Französisch den Praxis-Test? Oder verstehen die echten Franzosen mich nicht und ich sie nicht? – Aber auch dieses Mal kamen fast alle erleichtert aus der Prüfung heraus.  

Die Ergebnisse zeigten es dann auch: Alle, die antraten, haben bestanden. Bedenkt man dabei, dass Französisch am THG die dritte Fremdsprache ist und erst ab Klasse 8 gelehrt wird, erfreut es umso mehr, zu sehen, dass auch dieses Jahr wieder einige Schülerinnen und Schüler die B1 und  B2-Prüfungen erfolgreich ablegten. 

 

Gratulieren möchten wir herzlich:  

 

Höflein, Karsten (A1) 

Schwarz, Julian (A1) 

 

Diem, Constantin (A2) 

Haaf, Annalena (A2) 

Kara, Ekin (A2) 

Mayer, Chiara (A2) 

Ndamen, Annel (A2) 

Nikolic, Vanja (A2) 

Schwengler, Olivia (A2) 

 

Gröne, Jana (B1) 

Luber, Odette (B1) 

 

Dutilleux, Gabriel (B2) 

Eppel, Fabian (B2) 

Nowakowsky, Gustav (B2) 

Roth, Luise (B2) 

Unger, Isabel (B2)

Gruppen: