Verleihung der DELF-Diplome im Juni 2017

DruckversionSend by email

Verleihung der DELF-Diplome

 

Im Schuljahr 2016/17 erhielten 17 Schülerinnen und Schüler das DELF-Diplom.

 

Das DELF-Zertifikat bescheinigt international anerkannte Sprachkenntnisse eines bestimmten Niveaus. An der Schule können die Stufen A1, A2, B1 und B2 erworben werden( DELF scolaire). Eine erfolgreich absolvierte B2-Prüfung ermöglicht zum Beispiel die Immatrikulation an einer französischen Universität, ohne dass hierfür noch ein weiterer Sprachtest abgelegt werden muss.

Die DELF-Teilnehmer üben und vertiefen ihre Kenntnisse der französischen Sprache in den Bereichen Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen. Vorteilhaft für das Abitur ist zudem, dass auch die Situation der mündlichen Prüfung bereits früh trainiert wird.

 

Bedenkt man, dass Französisch am THG die dritte Fremdsprache ist und erst ab Klasse 8 gelehrt wird, so erfreut es, zu sehen, dass auch dieses Jahr wieder Schülerinnen und Schüler sich an die B2-Prüfung herantrauten und diese auch erfolgreich ablegten.

 

Wir gratulieren in diesem Jahr ganz herzlich folgenden erfolgreichen DELF-Absolventen:

 

Niveaustufe A1:

Nele Marie FÖRTER-BARTH

Ekin KARA

Antonia KRIZMANIC

Katrin LEONHARDT

 

Niveaustufe A2:

Milena DUST

Lena GNAD

Konstantin LÖFFLER

Laurens VAN HOUTE

Laura WAGNER

Carmela ZARBO

 

Niveaustufe B1

Gabriel DUTILLEUX

Gustav NOWAKOWSKY

Luise ROTH

Isabel UNGER

 

Niveaustufe B2:

 Marco GALAN

Esther KRYSTEK

Solbaram WALSDORFF

Gruppen: