Marseillaise-Premiere auf dem Sportplatz des THG - Schüleraustausch 2015/16 -

DruckversionSend by email
Marseillaise-Premiere auf dem Sportplatz des THG
Schüleraustausch 2015/16
 
 
L’amitié franco-allemande – deutsch-französische Freundschaft!
In diesem Schuljahr nahmen 34 Schülerinnen und Schüler des THG aus den Klassen 9b, 10b, 10c, 10d und der MSS11 am Austausch mit dem Lycée Jean de Pange in Sarreguemines teil.
 
Nach langer Vorbereitung hatte das Warten am 12. März 2016 ein Ende. Kurz vor den Osterferien machten sich 34 THGler zusammen mit Frau Schmietendorf und Frau Sorg voller Vorfreude auf den Weg nach Sarreguemines. Nachdem die ersten Worte gewechselt und Annäherungsversuche geglückt waren, verbrachten alle das Wochenende in ihrer Gastfamilie. Am Montag stand dann ein gemeinsamer Ausflug nach Metz mit Stadtführung und Fotorallye auf dem Programm. Am Dienstag merkten die THG Schüler/Innen wie laaaange so ein französischer Schultag ist (eine Stunde dauert 55Minuten und der Schultag ist erst um 17h zu Ende L). Nach fünf Tagen Sarreguemines mussten wir uns am 16.3. leider schon wieder verabschieden.
Aber das Wiedersehen dauerte dieses Jahr nicht ganz so lange. Vom 18. bis 22. Mai 2016 empfingen wir unsere Gäste vom Lycée Jean de Pange in Ludwigshafen.
Beim Willkommens-Barbecue am THG konnten in gemütlicher Sommeratmosphäre die ersten
 
Neuigkeiten ausgetauscht werden.
 
Am Donnerstag waren die französischen Schüler begeistert, dass am THG schon um 13.10h der Unterricht offiziell zu Ende ist. Die 7. & 8. Stunde wurden zum Auspowern bei Ball über die Schnur und Fußball genutzt. Auf dem Rasenplatz des THG kam es dabei zu einer Premiere: Beim Endspiel Deutschland:Frankreich wurde die EM 2016 eingeläutet und man konnte sich vom Gesangstalent und der Textsicherheit der Nationalhymnen überzeugen. J Nach dieser sportlichen Begegnung, ging es am Freitag kulturell mit einer Exkursion in die Landeshauptstadt Mainz weiter. Und am Sonntag mussten wir uns leider von unseren Gästen verabschieden.
Herzlichen Dank an alle Familien, die den Austausch möglich gemacht haben!
Merci beaucoup auch für die leckeren Salat-, Dip- und Kuchenspenden, sowie den Schwenker ohne die das Barbecue nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank auch an Johannes und Erik aus dem Sport-LK12, für die Hilfe beim Fußballturnier. (S.Sorg)
 
             
 
 
AnhangGröße
img_6215barbecue.jpg2.33 MB
img_6229ball_ueber_die_schnur.jpg1.79 MB
img_6236_hambacherschloss_und_zeterberhaus.jpg370.2 KB
img_6200barbecue.jpg1.01 MB
img_6224_em.jpg1.16 MB