Benefizkonzert sammelt 2.000 EUR

DruckversionSend by email
Das Benefizkonzert in Oggersheim erbrachte am 2. Adventssonntag fast € 2. 000 für SOS-Kinderdörfer in Syrien.
In einer vollbesetzten Kirche in Christ König in Oggersheim haben am 2. Adventsonntag fast 100 Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen des THG musiziert und den Besuchern ein gelungenes und abwechslungsreiches Musikerlebnis geschenkt. Neben den größeren Ensembles der Schule (Blasorchester, Streicherensemble und Kinderchor) haben verschiedene kleinere Ensembles und Solisten Stücke vorgetragen.
Nach dem Konzert boten Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen Glühwein, Kinderpunsch und Lebkuchen an, was von den zahlreichen Besuchern gerne angenommen wurde.
Nicht nur musikalisch war der Abend sehr gelungen, auch der Erlös aus den Spenden ist beeindruckend: fast € 2.000 lagen am Ende des Abends in den Spendenkörben und werden über "SOS-Kinderdörfer" notleidenden und verweisten Kindern in Syrien zukommen.
Allen mitwirkenden Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und der Kirchengemeinde Christ König dankt Schuldirektor Friedrich Burkhardt für ihr Engagement und insbesondere den Eltern darüber hinaus für Ihre großzügigen Spenden.