Übergabe der DELF-Diplome am THG (Januar 2013)

DruckversionSend by email

Am 25. Januar war es endlich so weit: 30 SchülerInnen der Klassenstufen 10-12 (zum Prüfungszeitpunkt noch 9-11) konnten ihre DELF-Diplome der Niveau-Stufen A1, A2 und B1 entgegennehmen.

Die SchülerInnen hatten sich im Schuljahr 2011/12 in zwei AGs und teilweise sogar völlig selbständig auf die Prüfungen vorbereitet, die im Mai und Juni 2012 am THG und am Gymnasium am Rittersberg in Kaiserslautern abgelegt wurden. Unterstützt wurden sie hierbei von ihrer Lehrerin Frau Schmietendorf sowie der Fremdsprachenassistentin Léonie Desrosiers.
 
Obwohl die Ergebnisse bereits nach den Sommerferien feststanden, dauerte es bis zum Dezember bis die Urkunden verschickt wurden. Für die Übergabe der Diplome hatte Schulleiterin Christa David-Wadle bewusst den 25. Januar ausgewählt, da in dieser Woche das 50. Jubiläum des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags gefeiert wurde. Bei einer Feierstunde in der Aula, in deren Rahmen auch die eifrigsten SpendensammlerInnen des THG-Spendenlaufs ausgezeichnet wurden, konnten sich alle 30 KandidatInnen als Repräsentanten der deutsch-französischen Freundschaft fühlen und ihre Urkunden entgegennehmen. Obwohl alle vor den Prüfungen sehr aufgeregt gewesen waren, erzielten die SchülerInnen durchweg gute und sehr gute Ergebnisse und sind mit Recht stolz auf sich.
 
Wir gratulieren Euch herzlich zu Euren hervorragenden Leistungen. Toll, dass Ihr Euch in diesem Schuljahr in mittlerweile drei AGs auf die nächste DELF-Prüfung vorbereitet.
 
 
Auszeichnung DELF-Kandidaten und Spendensammler
 
Die erfolgreichen DELF-KandidatInnen und SpendensammlerInnen
 
 
Gruppen: